Kunsttherapie

In der Kunsttherapie geht es darum, die innere Gedankenwelt darzustellen. 

Sei es in Form von Bildern oder mit anderen Materialien zu gestalten. Innere wie äußere Lebensverhältnisse können so abgebildet und bearbeitet werden. Die Erlebnis- und Bewusstseinsweisen, ebenso wie die Verhaltensabläufe sollen so in einen Zusammenhang gebracht werden, damit eine Bewältigung des Alltagslebens möglich wird.

NLP

Menschen unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie bestimmte Situationen, sich selbst, andere Menschen, ihre Beziehungen, ihre berufliche Tätigkeit und den Alltag erleben. Je nachdem, wie wir uns und unsere Umwelt wahrnehmen, wie wir denken, fühlen und diese Gefühle bewerten, kann ein und dieselbe Situation als angenehm und wohltuend oder als schwierig und belastend erlebt werden. In diesem Sinne erschafft jeder einzelne Mensch seine eigene und einzigartige Realität. (DVNLP)

Mit NLP können folgende Veränderungen erarbeitet werden:

  • Abbau von Ängsten /Phobien wie Höhenangst, Schulangst, Prüfungsangst, Angst vor Tieren, …
  • Zielfindung und –erreichung
  • Einschränkende Glaubenssätze / Überzeugungen verändern
  • Stressabbau
  • Ablegen ungewünschter Verhaltensweisen, wie Nägel kauen …
  • Stärkung des Selbstbewusstsein
  • Hilfe bei der Entscheidungsfindung

ADHS Therapie

Die ergotherapeutische ADHS Therapie orientiert sich eng am Alltag des Kindes und richtet sich vor allem an Kinder mit ADHS, mit Aufmerksamkeitsproblemen in der Selbstregulation, mit Schwierigkeiten im Bereich der Handlungssteuerung und mit begleitenden Koordinationsproblemen. Wir richten uns an allgemein anerkannten Trainingsprogrammen mit ca. 30 Therapieeinheiten (abhängig vom Entwicklungsstand des Kindes) aus. Diese Einheiten beinhalten ein Koordinationschulungs- und Selbstregulationstraining, ein handlungsorientiertes Aufmerksamkeitstraining und eine begleitende Umfeldberatung.

​

Bei der Therapie wird eng mit Kind, Eltern und Lehrern zusammengearbeitet. Um die Eigenverantwortung zu stärken, werden in jeder Einheit handlungsorientierte und alltagsnahe Hausaufgaben erteilt. Die Elternarbeit findet am Ende jeder Therapieeinheit statt.

Dorn-Methode und Breuß-Massage

Dorn-Methode

Die Dorn-Methode ist eine sanfte manuelle Behandlungsmethode, mit der sich Wirbelsäulen- und Gelenkblockaden rasch und dauerhaft beheben lassen. Vorwiegend werden Beschwerden des Bewegungsapparates behandelt, dabei wird reflektorisch auch auf Erkrankung der inneren Organe eingewirkt.

​

Die Breuß-Massage ist eine energetisch-manuelle Rückenmassage, die sanft seelische und körperliche Verspannungen lösen kann. Die Wirbelsäule wird gestreckt und gestaute Energie wird wieder zum Fließen gebracht.

Häufig wird die Breuß-Massage  in Kombination mit der Dorn-Methode angewendet. Die Massage findet häufig vorbereitend Anwendung um die Muskulatur zu lösen oder/und Schmerzen vor der Dorn-Methode zu lindern.

Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an: 05146/919168.

Impressum     Datenschutzerklärung     Anfahrt

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK